Die Schulleiterin

Mar-Isis Ghida Ferreira ist Psychologin lic. phil. (Uni Zürich) und Tanz- und Körperpsychotherapeutin. Sie studierte Klinische Psychologie, Psychopathologie und Religionsethnologie (Tantra und Chakra-Lehre). Sie ist ausgebildet in Gesprächstherapie (nach Rogers), Biodynamischer Psychologie (nach Gerda Boyesen), Shiatsu, Atemtherapie und absolvierte diverse Weiterbildungen in Gestalttherapie, Reinkarnationstherapie und weiteren Methoden der Humanistischen Psychotherapie, der Körperarbeit und der Tanztherapie. Seit ihrer Jugend für Bewegung begeistert, lernte sie diverse Sportarten und übte sich in verschiedenen Tanzstilen. Seit 22 jährig praktiziert sie Yoga (mit Unterbrüchen...).

Aus dieser breiten beruflichen Palette kristallisierte sich ihr Lebenswerk, das auf drei Hauptgeleisen rollt: der Psychosomatischen Körpersprache, der Tiefenpsychologie und der Chakra-Lehre. Sie entwickelte drei neuartige therapeutische Methoden: das MarIsis-Ritual, den AlphaLevit-Tanz und die AlphaChakral-Therapie. 1996 gründete sie die Schule für Chakral Dances, in der sie diese Disziplinen praktiziert und lehrt. 

Sie bildete sich ständig weiter und absolvierte 2012-13 eine weitere Ausbildung in Systemischem Coaching (Coach Akademie Schweiz) und 2013-14 in Systemischen Aufstellungen (SySt®).

Sie malte und produzierte 1989-90 Meditationsbilder, die sie später als Illustrationen der von ihr gechannelten12 Strahlen erkannte.

Sie wurde in Moçambique geboren, ist in verschiedenen Kulturen aufgewachsen und spricht sieben Sprachen.

 

Zurückblickend auf eine Fülle von Erfahrungen und Lernprozessen schrieb Mar-Isis Ghida Ferreira im Jubiläumsjahr 2016:

„Das Leben ist Fülle! Eine Fülle von Geschenken in unseren Erfahrungen. Wenn wir sie erkennen, können wir wahr-nehmen, dass wir ein Tröpflein in einem Ozean sind, mit allem verbunden, geborgen und genährt – und uns in Dankbarkeit glücklich schätzen! Üben wir uns in Dankbarkeit für unsere Lebensgeschenke im Alltag und machen wir das Beste aus unseren Ressourcen, kreieren wir mehr und mehr Paradies auf Erden, für uns selbst und für uns alle. Das ist unsere Lebensaufgabe, so dienen wir. Wir haben Ressourcen!“

Wie Richard Bach in "Illusionen" schrieb:

"Jede Lebenssituation bringt Geschenke in Händen. Je schwieriger die Situation, desto grösser die Geschenke". 

Abschied von AlphaLevit-Tanz

Die Autorin der AlphaLevit-Tanzmeditationen, Mar-Isis Ghida Ferreira, bietet von 2017 bis Mitte 2019 letztmals jede der 30 Tanzmeditationen an....

weiterlesen

Das Symbol

weiterlesen

WE Systemische Aufstellungen

Seit 2016 bietet Mar-Isis Ghida Ferreira Wochenenden mit Systemischen Aufstellungen zu astrologischen und tiefenpsychologischen Themen an...

weiterlesen

Jubiläum 2016

Die Schule für Chakral Dances wird 20jährig! Und 25jährig die Praxis und die Seminare für Tanz- und Körperpsychotherapie von Mar-Isis Ghida Ferreira.

weiterlesen

Abschied von MarIsis-Ritual

2016 Die Autorin vom MarIsis-Ritual, Mar-Isis Ghida Ferreira, zieht sich nach 25 Jahren von der Arbeit mit dem MarIsis-Ritual in Gruppen zurück und...

weiterlesen